Berufliche Ausbildung

Wir wollen

  • Anreize schaffen, dass junge Menschen nicht als billige Arbeitskraft in die Golfstaaten abwandern
  • Frauen fördern

Unser Ziel sind:

  • Qualitativ hochstehende und staatlich anerkannte berufliche Fachausbildungen anbieten
  • Förderung von Eigeninitiative und innovativem Denken
  • Qualitätsbewusstsein und kommerzielles Handeln
  • Mentoring der Schulabgänger

HILFE ZUR SELBSTHILFE

 

Die Schule muss bis spätestens 2024 die laufenden Kosten selber generieren. HOPE wird grössere Investitionen, wie z.B. An- und Umbauten, Mobiliar für die Ausbildung, etc., auch weiterhin finanzieren.